Home

Willkommen auf der Website der
Münchhausen-Bibliothek Zürich!

 

Jean Geoffroy. Münchhausens Kampf gegen den tollwütigen Mantel. 1877
Jean Geoffroy. Münchhausens Kampf gegen den tollwütigen Mantel. 1877

Dasselbe Mittel hätte gegen einen tollwütigen Hund nicht geholfen, der mich kurz danach in einer engen Strasse in Sankt Petersburg anfiel. Lauf, so schnell du kannst, dachte ich, entledigte mich zu diesem Zweck meines Pelzmantels und rettete mich sogleich ins Haus. Später schickte ich meinen Bediensteten, den Mantel zu holen, und er hängte ihn in den Kleiderschrank zu meinen anderen Kleidern. Am nächsten Tag erstaunten und erschreckten mich Jacks Schreie: „Um Himmelswillen, Herr Baron, ihr Pelzmantel ist tollwütig!» Ich eilte zu ihm und sah, dass praktisch alle meine Kleider zerrissen und durcheinandergeworfen waren. Der Bursche hatte durchaus recht bezüglich der Tollwut meines Mantels. Ich kam eben hinzu, als dieser sich gerade über einen feinen Abendanzug hermachte, den er höchst unbarmherzig schüttelte und herumwarf.

Aktuell

Sonderausstellung im Gleimhaus in Halberstadt

Wunderbare Geschichten des Freiherrn von Münchhausen.
Text – Bild – Kuriositäten

Neu: vom 01.12.2020 bis zum 05.04.2021

Gleimhaus Halberstadt

 

 
 

 


Im Mai 2020 ist erschienen: 

Das Phänomen Münchhausen.
Neue Perspektiven. Stefan Howald & Bernhard Wiebel (Hrsg.),
kassel university press 2020. 

ISBN 978-3-86219-880-1 (print);
ISBN 978-3-86219-881-8 (e-book)

264 Seiten, Preis ca. 29 €

Verweis als PDF

 

 

Immer noch aktuell:

Rudolf Erich Raspe: Münchhausens Abenteuer.
Die fantastischen Erzählungen vollständig aus dem Englischen übersetzt von Stefan Howald.
Herausgegeben und kommentiert von Stefan Howald & Bernhard Wiebel. Gestaltet von Helen Ebert.

Frankfurt am Main: Stroemfeld 2015.
ISBN: 978-3-86600-243-2
270 Seiten mit 55 Abbildungen.
36 Franken.